06.06.2016, 15:12 Uhr

Prachner spendiert Kinden einen Urlaub

Bezirkshauptmann Andreas Riemer, Doris Prachner und Jugendwohlfahrt-Chef Gerald Trofeit. (Foto: BH Tulln)
TULLN / BEZIRK. Noch mehr Kinder dürfen eine Woche auf Sommerfrische fahren – Grund dafür sind die überreichten Spenden der Agrana Pischelsdorf unter Josef Eisenschenk sowie jener von Steuerberaterin Doris Prachner. "Weil ich selber zwei gesunde Kinder habe, bald Opa werde und einfach helfen möchte, habe ich mich entschieden dabei zu sein", sagte Gottfried Ptacek von der gleichnamigen Firma kürzlich bei der Scheckübergabe.
Über Initiative des Landes Niederösterreich wird alljährlich die sogenannte Pfingstsammlung durchgeführt, um Kindern, deren Eltern sich keinen Urlaub leisten können, eine Ferienwoche bieten zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.