22.05.2016, 21:02 Uhr

Seenot: Unfall am Donau-Altarm

(Foto: FF Greifenstein)

Am 22.05.2016 wurden um 14:45 Uhr gemäß Alarmplan die Feuerwehren Altenberg, Greifenstein und St.Andrä-Wördern mit dem Einsatzstichwort "Person in Notlage" zum Donau-Altarm in Altenberg gerufen.

GREIFENSTEIN (red). Aus noch unbekannter Ursache ist ein Katamaran im Donau-Altarm in Altenberg verunfallt. Die an Bord befindlichen Personen konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehren an das Ufer retten. Dem eintreffenden Rettungshubschrauber konnte Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehr Altenberg began im Wasser und am Ufer mit den Bergungsarbeiten des Bootes.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Greifenstein konnten um 15:35 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzt waren:
Feuerwehr Greifenstein
Feuerwehr Altenberg
Feuerwehr St.Andrä-Wördern
Polizei St.Andrä-Wördern
Rotes Kreuz Klosterneuburg mit NEF und RTW
Rettungs-Transport-Hubschrauber Christophorus 9
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.