27.05.2016, 10:38 Uhr

SeneCura erfüllt Jahreswünsche

Bewohnerin Hilda Kellner freut sich über den Tapetenwechsel mit Sonja Lehr, Seniorenbetreuerin des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth. (Foto: SeneCura Sozialzentrum)
GRAFENWÖRTH (red). Über einen idyllischen Ausflug auf den Sonntagsberg durften sich unlängst Hilda Kellner und Elfriede Rosenecker, Bewohnerinnen des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth, freuen. Im Rahmen der Aktion „Jahreswunsch“ von SeneCura wurde ihr Traum zur Wirklichkeit und ließ ihre Herzen höher schlagen.
Dass man auch im Alter noch problemlos Bergpanoramen genießen kann, bewiesen zwei Bewohnerinnen des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth vor kurzem. Hilda Kellner und Elfriede Rosenecker wünschten sich von Herzen, einen Ausflug auf den Sonntagsberg zu machen. Bei strahlendem Sonnenschein genossen sie gemeinsam mit Seniorenbetreuerin Sonja Lehr und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen malerischen Tag. Eine Führung durch die denkmalgeschützte Basilika durfte dabei natürlich nicht fehlen. „Ich bin überglücklich, dass uns beiden der Ausflug ermöglicht wurde. So schön es bei uns im Sozialzentrum auch ist – ein Tapetenwechsel kann oft wahre Wunder wirken“, strahlt Elfriede Rosenecker, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth.

Unvergessliche Momente

Nachdem die Ausflügler sich gemeinsam an der Aussicht erfreut haben, wurden noch kleine Andenken gekauft, sodass die beiden Seniorinnen den Tag noch lange in schöner Erinnerung behalten können. Als Ausklang stärkte sich die Gruppe bei einem gemütlichen Mittagessen in einem nahe gelegenen Gasthof, bevor es wieder zurück nach Grafenwörth ging. „Es ist immer wieder eine Freude für uns, die Herzenswünsche unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu erfüllen“, sagt der Leiter des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth, Werner Bernreiter. „Das Lächeln in ihren Gesichtern macht den Organisationsaufwand mehr als wett. Oft sind es die kleinen Dinge, die die größte Freude machen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.