31.08.2016, 13:39 Uhr

Steckerlbrot bei den Tullner Pfadfindern

Gegrilltes Steckerlbrot am gemeinsamen Lagerfeuer (Foto: Pfadfindergruppe Tulln)
TULLN (red). Die Pfadfindergruppe Tulln öffnete beim Tullner Aktivsommer am vergangenen Freitag ihr Heim und den Garten. Die Kinder konnten nach Aufwärmspielen mit einem bunten Fallschirmtuch bei mehreren Stationen knifflige Aufgaben lösen oder einen Hindernislauf durch die Au meistern. Gruppenleiterin Christina Hauck stand den Eltern in der Zwischenzeit Rede und Antwort und verteilte Einladungen zum Eröffnungslager der Gruppe am 17. und 18. September. Gegrilltes Steckerlbrot am gemeinsamen Lagerfeuer beendete die Aktion ganz in Pfadfindermanier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.