17.05.2016, 10:16 Uhr

Steuerreform: Wellnesswochenende gewonnen

Rudolf Kernstock ÖGB Regionalsekretär, Judith Schneider (ÖBV), Manuel Jänchen, Josefine Kraus, Rene Strametz (Foto: ÖGB)

64 Millionen Euro bleiben aufgrund der Steuerreform pro Jahr den Arbeitnehmern in der Region Donau netto mehr im Börsel.

REGION TULLN (red). Die Summe, wie viele Millionen euro aufgrund der Steuerreform pro Jahr bei den Arbeitnehmern in der Region Daonu in der Geldtasche bleiben, war die Antwort des ÖGB Preisrätsels in Zusammenarbeit mit der ÖBV, an denen sich viele FunktionärInnen bei der Regionalkonferenz beteiligt haben.
Jetzt wurden die Preise an die Gewinner übergeben. Der erste Preis, ein Wellnesswochenende für zwei Personen ging an Manuel Jänchen. Rudolf Kernstock, ÖGB-Regionalsekretär und Judith Schneider (ÖBV) gratulierten den Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.