21.06.2016, 08:22 Uhr

TULLN: Turnier für Hundefreunde

(Foto: privat)

5. Agility-Turnier um „Die goldene Rose der Stadt Tulln“ – 25. und 25. Juni 2016

TULLN (red). Der Österreichische Gebrauchshundesport-Verband (ÖGV) Tulln veranstaltet am 25. und 26. Juni am Hundeausbildungsplatz (Königstetter-Straße, Draken-Kreisverkehr) zum 5. Mal das begehrte Agility-Turnier. Beginn des Turniers ist am Samstag um 9 Uhr und am Sonntag ab 7.30 Uhr – Ende an beiden Tagen ca. 20.00 Uhr.
Was vor Jahren klein begann ist mittlerweile ein Fixtermin im Agility-Turniersport geworden. „Die goldene Rose der Stadt Tulln“ ist jetzt nicht mehr wegzudenken.
An den beiden Tagen werden rund 900 Einzelläufe gewertet. Das große Finale findet am Sonntag (ca. ab 18 Uhr) statt. Hier kämpfen die besten 48 Teams um die begehrte Trophäe.

Die Nase vorn

Karin Gartler-Rappold, Organisation: „Ich freue mich schon wieder auf ein spannendes Turnier. Welches Hund/Hundeführer-Team hat heuer die Nase vorne? Denn bei Agility geht es ja nicht nur darum den Parcours fehlerfrei zu absolvieren, sondern auch noch um die schnellste Zeit. Und da entscheiden mittlerweile, wie in jedem Spitzensport, hundertstel Sekunden. Für Spannung ist also wieder gesorgt!“
Wer also den immer beliebter werdenden Hundesport einmal live erleben möchte ist herzlich eingeladen vorbeizukommen (natürlich auch mit dem Vierbeiner).
Der Eintritt ist frei und natürlich sorgen die Damen und Herren vom ÖGV Tulln wieder für das leibliche Wohl.
Wenn Sie diesen tollen Hundesport auch einmal ausprobieren möchten, steht Ihnen Karin Gartler-Rappold – Agility-Trainerin gerne zur Verfügung. Das Team des ÖGV Tulln freut sich auf Sie! Mehr Infos zur Veranstaltung, Kursen unter www.die-fliegenden-pfoten.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.