15.04.2016, 13:40 Uhr

FP: "Stupa-Arbeiten müssen gestoppt werden!"

FP-Bezirks-Chef Andreas Bors mit LA Gottfried Waldhäusl. (Foto: FPÖ Tulln)

Freiheitliche bringen Anzeige ein.

GRAFENWÖRTH / BEZIRK TULLN (red). „Der Bericht der Volksanwaltschaft belegt klar und deutlich, dass definitiv der Verdacht des vorsätzlichen Amtsmissbrauchs besteht.
Seitens des FPÖ-Landtagsklubs werde ich daher Anzeige gegen Unbekannt vorbringen“, so FP-Klubobmann LA Gottfried Waldhäusl.
Wir stellten bereits eine Anfrage an den zuständigen Landesrat wie der Bau im Grünland von der Baubehörde genehmigt werden konnte.
„Die Bauarbeiten am Wagram müssen sofort gestoppt werden. Weiters muss eine genaue Definition im NÖ-Raumordnungsgesetz vorgenommen werden“, so FP-Bezirkschef Andreas Bors.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.