17.10.2016, 12:14 Uhr

Kein Internet für Hasendorf

NR Christian Hafenecker, Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Gemeinderat Martin Feichtinger. (Foto: FPÖ)

Presseaussendung der FPÖ: SPÖ & ÖVP stimmen im Nationalrat gegen leistungsfähiges Internet für Hasendorf!

HASENDORF (red). Auf der Tagesordnung der Nationalratssitzung am 12. Oktober 2016 stand ein Antrag von NR Christian Hafenecker und der FPÖ, welcher einen leistungsstarken Internetzugang für Hasendorf zum Ziel hatte.
„Die Verfügbarkeit von leistungsstarkem Internet ist längst zum Standortfaktor geworden, vor allem im ländlichen Raum gibt es hier jedoch noch große Defizite. Nachdem sich einige Hasendorfer Bürger an mich wandten und mir mitteilten, dass in ihrem Ort Internet mit einer dürftigen Übertragungsrate verfügbar ist und es großteils auch keinen Handyempfang gibt, habe im Nationalrat einen entsprechenden Antrag eingebracht, um diesen Missstand zu beheben“, so Hafenecker.

Für die Abgeordneten von SPÖ & ÖVP scheinen die Hasendorfer jedoch Bürger zweiter Klasse zu sein: Nicht nur dass sie den freiheitlichen Antrag ablehnten, reagierten sie auf diesen mit hämischem Gelächter. FPÖ Bezirksparteiobmann Andreas Bors kritisiert das Vorgehen des ÖVP Nationalrates Höfinger, der sich nicht einmal für die Anliegen im eigenen Bezirk einsetzt, wo es gleich mehrere Ortschaften ohne Breitband gibt. FPÖ Gemeinderat Martin Feichtinger fühlt sich ebenso im Stich gelassen, seit Jahren blieben verschiedene Initiativen der Gemeinde ungehört, scheinbar sind die Parteifreunde des Bürgermeisters auf diesem Ohr taub.
„Es ist schockierend, welch kindisches Verhalten Abgeordnete der Regierungsparteien bei diesem berechtigten Bürgeranliegen an den Tag legten. Die Hasendorfer, wie auch alle anderen Bürger des ländlichen Raumes, zahlen genauso Steuern wie Stadtbewohner und dürfen daher nicht von Rot & Schwarz stiefmütterlich behandelt werden, schließt NR Christian Hafenecker.

Am Bild von links: Bezirksparteiobmann Andreas Bors, NR Christian Hafenecker und Gemeinderat Martin Feichtinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.