18.04.2016, 11:57 Uhr

2.Platz für Kellner-Motorsport aus Sitzenberg-Reidling zum Saisonstart bei der Rally in Ungarn

Am 17. April hieß es für Familie Kellner wieder Start frei mit ihrem Renault Clio RS zum Saisonstart bei der Metabond Rally in Ungarn. Durch neue Bestimmungen für Österreichische Starter konnten Sie nicht wie gewohnt in der Kat.5 starten, sondern mussten in der Lizenzklasse starten, die seit heuer ohne Punkte gewertet wird. Mit am Start 2 Evos in der Klasse hatten Helmut und Evelyn Kellner keine große Hoffnung gegen diese eine Chance zu haben. In der SP.3 machten sie dann noch Bekanntschaft mit einem Bussard der meinte er müsste mitten auf der Straße sitzen und dann noch in Richtung Ihres Auto wegfliegen. Zum Glück blieben sowohl der Bussard, wie auch die Kellners heile, und sie freuten sich am Ende doch noch den 2. Platz erreicht zu haben.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.