12.07.2016, 10:30 Uhr

Radfahrer holen drei Landesmeister-Titel

Drei Landesmeister vom RC Rih, von links: Schalk, Haselmann, Lebersorger. (Foto: privat)
TULLN (red). Josef Schalk war bei allen drei Rennen der Strobl-Classics in Statzendorf und im Pielachtal am Start und hat alle drei gewonnen.
Leopold Haselmann und Josef Wagner waren je zweimal dabei, Lebersorger, Rezek und Ziska standen je einmal am Start: In Statzendorf waren alle Genannten dabei, weil im Rahmen dieses Rennens die NÖ Landesmeistertitel vergeben wurden. Mit Haselmann, Schalk und Lebersorger konnten drei Tullner danach in je einer Altersklasse eine Goldmedaille und den dazu gehörenden Meistertitel mit nach Hause nehmen.

Freitagabend, 8. Juli: Bergrennen Schwarzenbach
Schwarzenbach, Obertal – Klein-Scheidlach, 3 km, bis 15% Steigung

Samstag, 9. Juli: Rundstreckenrennen Statzendorf, zugleich NÖ Landesmeisterschaft Masters Straße 2016:
Rundstrecke Statzendorf, Fa. Hauer – Walpersdorf – Inzersdorf, Kellergasse – Anzenberg – Statzendorf
Schlüsselstelle sind hier die steile Kellergasse in Inzersdorf sowie das schwere Stück durch Anzendorf bis zur Kuppe nach dem Ort. Dazu kam sehr heftiger Westwind.

Sonntag, 10. Juli: Berg-Kriterium in Schwarzenbach
Runde Hofrotte – Seerotte – Obertal – Hofrotte = ca. 1,5 km mit steilem Anstieg und ebensolcher Abfahrt mit gefährlicher Spitzkurve; sehr große Hitze.

Ergebnisse der Tullner RC-Rih- Fahrer:

1. Tag: Bergrennen Schwarzenbach:
Master 5: 1. Josef Schalk; 4. Josef Wagner

2. Tag: Rundstreckenrennen Statzendorf / Landesmeisterschaft:
Master 3 (8 Runden): 1. und Landesmeister: Leopold Haselmann
Master 4 (4 Runden): 6. Wolfgang Rezek
Master 5 (4 Runden): 1. und Landesmeister: Josef Schalk; 5. Josef Wagner; 6. Herbert Ziska
Master 6 (4 Runden): 1. und Landesmeister: Erich Lebersorger

3. Tag: Berg-Kriterium in Schwarzenbach:
Master 3 (21 Runden, 7 Wertungen): 2. Leopold Haselmann
Master 5 (16 Runden, 4 Wertungen): 1. Josef Schalk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.