10.06.2016, 08:22 Uhr

Sportmittelschüler auf Platz 3

stehend v. li.nach re.: Weber Julian, Stanzl Alina, Pirker Ben, Guttmann David; sitzend v. li. nach re.: Stadler Nina, Vollmann Vanessa, Carina Rust; (Foto: Sport MS)

Sensationeller 3. Platz bei den NÖ-Landesmeisterschaften im Schulbeachcup für die Sportmittelschule Tulln

TULLN / NÖ (red). Aus über 80 Mannschaften hat sich die SportMS Tulln für das Finale der Landesmeisterschaften im Beachvolleyball qualifiziert, die im Aubad Tulln stattfanden. 12 Schulmannschaften aus NÖ kämpften um den begehrten Titel. Die SportMS Tulln stellte drei Teams (mix, männlich, weiblich), die gemeinsam als eine Schulmannschaft gewertet wurden. Mit kühlem Kopf und heißem Herz wurde bei sommerlichen Temperaturen gekonnt um jeden Punkt gekämpft.
Leider scheiterte die SportMS Tulln knapp am Einzug ins Finale an den starken Purkersdorfer Schülern, dem amtierenden Landesmeister.
Im Spiel um Platz 3 gegen St. Valentin konnte sich die SportMS Tulln im wohl spannendsten Spiel des Turniers mit perfekten Annahmen und Angriffen durchsetzen und gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.