17.03.2016, 23:07 Uhr

Sportpreis-Verleihung an Leistungssportler der Stadt Tulln

TULLN. Bereits zum 44. Mal wurde der Sportpreis in Tulln an die Mitglieder in den Sportvereinen für besondere Verdienste verliehen. Von Kraftsport bis hin zum Segelverein wurden die Leistungen mit einem Pokal sowie einer Urkunde von Stadtrat Wolfgang Mayrhoder und Vize-Bürgermeister Harald Schinnerl übergeben. Auch einige Gemeinderäte wie Susanne Stöhr-Eißert, Marina Manduri, Franz X. Hebenstreit, Georg Fröstl, sowie Brigadier Günter Schiefert und Oberst Josef Mayerhofer waren unter den Ehrengästen bei der Verleihung anwesend.
Sport Stadtrat Wolfgang Mayrhofer: "Ich bin begeisteter Sportfan in meiner Freizeit, aber eben nicht so fit, wie ihr hier alle, vorallem, was ihr im letzten Jahr an Aktivität gemeinsam oder auch einzeln geleistet habt. Tulln ist Spitzenreiter, was den Sport betrifft, denn es ist ein riesiges Talent mit Fleiß und Ehrgeiz, so bei der Sache zu sein. Regelmäßiges Trainieren kann einfach nur zu einem guten Erfolg führen".
Vize-Bürgermeister Harald Schinnerl: Ich darf im Namen des Herrn Bürgermeister Peter Eisenschenk, die besten Glückwünsche für diese großartige Leistung an euch überbringen. Auch ich bin auf unsere Jugend stolz, welche ihre Freizeit gemeinschaftlich in den Sport investiert und so sich den Erfolg in den besten Leistungen und Kategorien holen. 1900 junge sportliche Mitglieder in der Stadt, sind der Mittelpunkt dieser Jugendarbeit und den starken gemeinsamschaftlichen Zusammenhalt".
Nach den Ehrungen traten die Rockin Devils mit ihren Tanzkünsten auf der Bühne auf.
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.