21.06.2016, 13:45 Uhr

Trithlon Vösendorf

3. 1/10tel MAN Vösendorf!

Am Sonntag war Bernd Wöber beim 10tel Man Triathlon im Seebad Vösendorf für den SC Neustift im Felde am Start.

Bei perfektem Wetter, 20 Grad Wassertemperatur, gesperrter Rad und Laufstrecke war alles für einen perfekten Sprinttriathlon angerichtet.Es galt 380 m zu schwimmen, 18km am Rad und 4,2km laufend zu absolvieren.

Das schöne Wetter lockte ca. 230 Starter und zahlreiche Zuschauer nach Vösendorf, wo auch pünktlich um 15:00 Uhr der Startschuss viel. Da Bernd beim Schwimmen im Mittelfeld feststecke und zeitweise mehr mit Schlägen ausweichen als mit Schwimmen beschäftigt war, kam keine optimale Schwimmzeit zusammen. Trotzdem war er schon nach 9min wiederaus dem Wasser und wechselteauf das Rad.

Nach einem passablenUmstieg konnte auch schon kräftig reingekurbelt werden. Die 2 Runden konnten problemlos in gutem Tempo absolviert werden und auch einige Plätze gutgemacht werden. Nacheiner guten halben Stunde ist Bernd zum 2ten Mal in der Wechselzone angekommen.

Auch der 2. Wechsel war ihm perfekt geglücktund so kamer rasch zu seinem stärksten Abschnitt, dem Laufen. Hier konnten die meisten Plätze gut gemacht werden, da viele Starter hier den Preis des doch zu hohen Tempos auf der Radstrecke zahlen mussten. Bernd konnte nach kurzer Umgewöhnung vom Rad auf Lauf die 4,2km noch in 18:09 min. sprinten und nach genau 1 Stunde und 4min. durchs Ziel laufen!

Am Ende ergab dies den ausgezeichneten 35. Gesamtrang und leider nur den undankbaren4. Platz in der AK M30.

Sein persönliches Fazit viel äußerst positiv aus.Eine sehr gut organisierte Veranstaltung, egal ob im Wasser, auf der Radstrecke oder beim Laufen,es war alles perfekt geplant und betreut. Der VösendorferTriathlon ist für Einsteiger und Fortgeschrittene sehr zu empfehlen.

Der nächste Start unseres Triathletenerfolgt am 7.8.2016 in Krems.Hier wird er die Olympische Distanz in Angriff nehmen.

Weitere Informationen zum Sport Club Neustift im Felde
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.