29.06.2016, 10:50 Uhr

300 Fenster erhielten neuen Anstrich

LAbg. Alfred Riedl, GF Monika Franta, Bürgermeister Georg Hagl, Silvia Zimmer und der Vorsitzende von „Rettet das Kind“ Nationalrat Johann Höfinger. (Foto: privat)

12.000 Euro vom Land NÖ für das Schloss Judenau

JUDENAU (red). Rund 300 Fenster vom Schloss Judenau wurden beziehungsweise werden in der Zeit von April bis Juli neu saniert. Die Holzfenster bestehen bereits aus dem Jahre 1990 und kamen daher auch schon „in die Jahre“, so die Geschäftsführerin Monika Franta, die sich über den finanziellen Zuschuss des Landes NÖ sehr freute und dies auch dem LAbg. Alfred Riedl so weitergab. Die Gesamtkosten betragen immerhin cirka 70.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.