14.03.2016, 13:45 Uhr

Wolfpassinger Gasthaus kredenzt Bodenständiges

Bei der inoffiziellen Eröffnung: Patrick Friedrich, Irene Schillipa und Theresa Figl. (Foto: Pricken)
ZEISELMAUER-WOLFPASSING. Patrick Friedrich und Gattin Marion luden zur inoffiziellen Eröffung des Gasthaus Figl ein. Symbolisch wurde der neue Pachtvertrag von Irene Schillipa, Theresa Figl und Patrick Friedrich unterzeichnet. Das Gasthaus wird laut dem gebürtigen Schweizer, mit Wurzeln aus St. Andrä, bodenständige aber kreative Gerichte aus regionalen Produkten, der Saison angepasst anbieten. „Ein Gasthaus gehört in jede Ortschaft und soll ein Treffpunkt für Jung und Alt sein", so der neue Küchenchef.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.