22.09.2016, 09:12 Uhr

Riesenwels überzeugte die Jury

Michael Leitner (Foto: Leitner)
BEZIRK. Beim Internet-Gewinnspiel "Urfahraner jagen nach dem Superfang", das über den Sommer gelaufen ist (http://meinbezirk.at/1796056), entschied sich die BezirksRundschau-Jury für den Fang von Michael Leitner als Sieger. Sein 1,68 Meter großer Wels, den er in Vitis (Niederösterreich) gefangen hat, beeindruckte die Jury am meisten. Der Hobby-Angler gewinnt 40-Euro-Gutscheine von Blumen & Gemüse Handlbauer Gramastetten/Feldkirchen und zwei Flaschen Spitzenweine von Wine at Home in Ottensheim.

Platz zwei in der Juryentscheidung erreichte der Fang des Herzogsdorfer Jungfischers Elias Sandgruber. Er fing in der Donau einen Zander mit 81 Zentimetern Länge, der 4,8 Kilogramm wog. Dritter wurde Sepp Danninger, der Seniorwirt des Gasthauses Wirt in Pesenbach, mit seinem Amurkarpfen, der 13 Kilogramm wog und 105 Zentimeter lang war. Er fing schon einige Prachtexemplare in den Feldkirchner Badeseen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.