03.08.2016, 11:25 Uhr

Theaterprojekt "Hin und Her" in Ottensheim

Wann? 25.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Alte Straßenmeisterei, Höfleiner Str. 4, 4100 Ottensheim AT
(Foto: Bühne Ottensheim)
Ottensheim: Alte Straßenmeisterei | OTTENSHEIM. Die Bühne Ottensheim hat mit dem Stück "Hin und Her" von Ödön v. Horvath ein neues Theaterprojekt ins Leben gerufen, welches am Donnerstag, den 25. August um 20 Uhr Premiere feiert.

Zum Stück: Ein unbedeutender Grenzübergang, irgendwo mitten in Europa. Zwei Länder, getrennt und verbunden durch eine kleine Brücke im Niemandsland. Ein „unerwünschter“ Ausländer soll abgeschoben werden, er hat die Aufenthaltsberechtigung aus bürokratischen Gründen verwirkt. Nur die andere Seite will ihn auch nicht haben, sehr bedauerlich: der Pass ist bereits verfallen. Also beginnt für Havlicek, den Abgeschobenen ein mühsames Hin und Her. Horvath selbst bezeichnet dieses Stück als Posse und deutet den satirischen Charakter des in der ersten Hälfte des 20. Jh`s aufbrechenden „Neuen Volkstheaters“ an. Die Ottensheimer Inszenierung wurde von Peter Habringer übernommen. Es werden aktuelle und lokale Bezüge integriert.

Weitere Aufführung (jeweils um 20 Uhr):
Fr. 26.8., Sa. 27.8., Mi. 31.8., Do. 1.9., Fr. 2.9., Do. 8.9., Fr. 9.9., Sa. 10.9.

Es spielen AmateurschauspielerInnen rund um die Bühne Ottensheim. Für die Rahmenszenen wird eine Gruppe von Asylwerbern aus Ottensheim mit dabei sein.

Mehr Infos und Kartenreservierung unter: Bühne Ottensheim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.