02.05.2016, 11:03 Uhr

Erste-Hilfe-Bezirkswettbewerb in NMS Feldkirchen

(Foto: Wolfsteiner)
FELDKIRCHEN. Die Neue Mittelschule Feldkirchen war kürzlich Austragungsort für den 37. Erste-Hilfe-Bezirkswettbewerb Urfahr-Umgebung des Österreichischen Jugendrotkreuzes. Die Bewerbsgruppe der NMS Feldkirchen mit den Teilnehmerinnen Katharina Peherstorfer, Lena Gumplmayr, Katharina Pichler, Lejla Kastrati, Lara Kollnberger und Mirijam Titz erreichten das Leistungsabzeichen in Gold und nehmen somit am 1. Juni am Landeswettbewerb teil. Betreut wurde die Gruppe von Regina Plöckinger und Harald Wild.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.