03.06.2016, 17:56 Uhr

Kinder des Kindergartens Oberneukirchen sangen über das Glück

Oberneukirchen: Schnopfhagenstadl | Tobenden Applaus ernteten die Mädchen und Burschen des Kindergartens Oberneukirchen nach den gelungenen Aufführungen des Musicals „Was ist Glück“.

Das engagierte Kindergartenteam unter der Leitung von KiGa-Pädagogin Anita Elmer studierte das Musical mit den jungen Künstlerinnen und Künstlern ein.

Aufgeführt wurde es am Donnerstag, 2. Juni am Vormittag und Freitag, 3. Juni 2016 am Nachmittag auf der Bühne des Schnopfhagen-Stadls in Oberneukirchen.

Zur Erinnerung bekam jeder BesucherIn einen selbstbemalten Glücksstein in Form eines Marienkäfers mit nach Hause.

Ebenfalls begeistert von der tollen Darbietung waren Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer, Pfarrer Pater Wolfgang Haudum und "Alt"-Pfarrer Pater Richard Hofer.

Zum gemütlichen Abschluss gab es ein Kuchenbuffet, Kaffee, Brote und Getränke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.