16.06.2016, 20:09 Uhr

Kulturelles Sommerfest und kulinarischer Genuss im Lebenshaus Oberneukirchen

Oberneukirchen: Lebenshaus | Einmal pro Monat lädt das Hilfswerk Team unter der Leitung von Stützpunktleiterin Anneliese Bräuer alle Bewohner des Lebenshauses zum Offenen Treff ein.
Natürlich sind auch Gäste von nah und fern immer herzlich willkommen.

Im Juni wurde mit den neuen Bewohner aus Syrien, Irak und Afghanistan ein gemeinsames Sommerfest gefeiert. Die AsylwerberInnen-Beauftragte der CARITAS, Frau Gundi Schmolke berichtete über ihre Arbeit im Ort und stellte die 24 Asylwerber vor.

Besonders berührt waren auch die österreichischen BesucherInnen von Bildern aus Syrien vor und während bzw. nach dem schrecklichen Krieg.

Musikalische Beiträge aus Österreich und Pakistan standen ebenfalls auf dem Programm wie kulinarische Schmankerl aus der Heimat der AsylwerberInnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.