20.07.2016, 14:45 Uhr

Lichtenbergs Kinder wollen hoch hinaus

Die Kinder mit ihren Betreuerinnen Bürgermeisterin Daniela Durstberger, Parteiobfrau Sabine Schardtmüller, Fraktionsobfrau Melanie Wöss sowie Profi Walter. (Foto: ÖVP-Frauen)
LICHTENBERG/KIRCHSCHLAG. 24 Kinder besuchten kürzlich den Klettergarten Kirchschlag im Rahmen des Ferienprogramms der ÖVP Lichtenberg. Während die jüngeren Mädchen und Buben den neuen Kinderkletterpark erkundeten, ging es für die anderen hoch hinauf in den Hochseilgarten. Der Chef Walter Oberneder und seine Burschen bereiteten die Kinder auf den „Höhenrausch“ vor und schulten sie professionell ein. Zwischen den Baumkronen wurden dann verschiedenste Stationen bewältigt. Anfangs war einigen beim Blick nach unten noch etwas mulmig zumute, aber rasch bekam man Selbstvertrauen und bezwang alle Stationen des Parcours.
Ganz schön stolz und auch ein bisschen müde stärkten sich die Kinder nach der Tour bei Getränken und Knabbereien und berichteten zuhause vom tollen Erlebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.