02.05.2016, 11:18 Uhr

Mühlviertel-Buch im Bründl präsentiert

Karl Schmalzer (li.) vom Spa Hotel Bründl und Willi Patri (OÖ. Regionalmanagement) mit dem neuen Mühlviertel-Buch. (Foto: Kurverband/beha)
BAD LEONFELDEN. Ein ganz spezielles Mühlviertel-Buch wurde vor wenigen Tagen im Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden präsentiert. Unter dem Titel „Mühlviertler Schätze“ werden darin die Ergebnisse der Aktion „99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen“ vorgestellt.

Die „Schatzsuche“ wurde von der EUREGIO und dem OÖ. Regionalmanagement initiiert und mit einem Abend im Bad Leonfeldner Viersternehotel abgeschlossen. Viele Gäste freuten sich über das neue Buch, das gegen einen Druckkostenbeitrag im Büro des Regionalmanagements in Freistadt unter der Telefonnummer 07942/77188 bezogen werden kann.

Die ersten Exemplare des neuen Druckwerkes überreichte der Leiter der Regionalmanagement-Geschäftsstelle Mühlviertel, Willi Patri, an Spa Bründl Hoteldirektor Karl Schmalzer. Dieser zeigte sich begeistert und wird das Buch in Zukunft auch den Hotelgästen als Lektüre zur Verfügung stellen: „Das Buch dokumentiert etwas andere Seiten unserer Region und zeigt damit einmal mehr die Vielfalt des Mühlviertels“, sagte Schmalzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.