13.06.2016, 07:23 Uhr

Mühlviertel Classic-Rallye war Besuchermagnet

Start zur Mühlviertel-Classic-Rallye 2016 auf dem Stadtplatz von Bad Leonfelden – im Auto vorne Alexander Gruber und Johann Amerstorfer in einem Triumph TR3 (Baujahr 1960). (Foto: Kurverband/beha-pictures)
BAD LEONFELDEN. Mehr als 130 Teilnehmer zeigten kürzlich bei der Mühlviertel Classic-Rallye in Bad Leonfelden „altes Blech“ in seiner schönsten Form. Start und Ziel befand sich auf dem Hauptplatz der Kurstadt und lockte dort ebenso viele Besucher an wie die Etappenziele im Mühlviertel, in Südböhmen und in Linz. Die Veranstaltung wurde von Dietmar Hehenberger vom Hotel Guglwald mit Unterstützung des Kurverbandes Bad Leonfelden organisiert. Dort zeigte man sich mit dem Erfolg der Veranstaltung sehr zufrieden: „Die Oldtimer-Rallye war ein großartiger Werbe- und Imageträger für unsere Stadt“, freute sich Kurverbands-Obmann Wolfgang Hochreiter, der in einem historischen Mustang aus dem Jahr 1965 auch selber ans Lenkrad griff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.