13.05.2016, 20:23 Uhr

Musical "Tuishi pamoja" - Eine Freundschaft in der Savanne der Landesmusikschule Bad Leonfelden

Oberneukirchen: Oberneukirchen | Das Musical über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz mit afrikanisch-grooviger Musik stand kürzlich auf dem Programm der Landesmusikschule.

Singschüler und Singschülerinnen der Klasse von Musikschulpädagogin Jutta Schimpl von der Landesmusikschule Oberneukirchen, Vorderweißenbach und Bad Leonfelden sangen im Turnsaal der Neuen Mittelschule von Oberneukirchen das Musical "Tuishi pamoja".

Großen Applaus ernteten auch die Schülerinnen und Schüler des LMS-Orchesters unter der Leitung von Direktor Konrad Ganglberger für die hervorragende musikalische Begleitung.

Tuishi pamoja (sprich: tuischi pamodscha) ist Swahili und bedeutet „Wir wollen zusammen leben“.

Machen Streifen wirklich doof? Und stimmt es, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht vernünftig reden kann? Wichtige Fragen für das Giraffenkind Raffi und das kleine Zebra Zea. Seit Jahren leben ihre Herden nebeneinander, aber denkt ihr, sie würden miteinander reden? Zum Glück sind da noch die pfiffigen Erdmännchen. Und der Angriff der Löwen, der ausnahmsweise mal was Gutes bewirkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.