07.09.2016, 13:17 Uhr

Premiere der Sonnberger Theaterkinder

(Foto: Theatergruppe)
SONNBERG. Neun Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren waren beim Ferienprogramm der Theatergruppe Sonnberg dabei. Zuerst spielten sie Begrüßungs-, Kennenlern- und Gruppenspiele. Anschließend erfande alle Kinder gemeinsam eine Geschichte mit der einigen Vorgabe – in der Geschichte kommen ein Hund, eine Katze und ein Vogel vor, die spazieren gehen. Ohne weitere Hilfe haben sie eine tolle Geschichte erstellt, von der die Rollen dann auf die Kinder aufgeteilt wurde. Nach dem Schminken und ein paar Proben waren sie bestens für eine Aufführung vorbereitet. Die Eltern wurden beim Eingang empfangen und durften der Premiere der Sonnberger Theaterkinder folgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.