10.10.2016, 16:45 Uhr

Regionale Schultüte für die Waldinger Erstklassler

Ortsbäuerin Irmi Konczalla erklärt die verschiedenen landwirtschaftlichen Geräte. (Foto: Plakolm)
WALDING. Die Waldinger Bäuerinnen beschenkten die SchülerInnen der ersten Klasse mit einer Schultüte, die mit lauter regionalen, gesunden Lebensmitteln gefüllt war. Gleichzeitig erfuhren sie Interessantes vom Arbeiten auf Bauernhöfen und durften Kuh- und Ziegenmilch verkosten. Mit dieser Aktion wollen die Waldinger Bäuerinnen die gesunde Schuljause bewerben und bei Kindern sowie den Eltern das Bewusstsein für den Einkauf von heimischen Lebensmitteln schärfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.