29.09.2016, 10:21 Uhr

Rettungsdienstmedaillen für einige Urfahraner

(Foto: Rotes Kreuz)
LINZ. 40 Jahre freiwilliges Engagement im Roten Kreuz ist keine Selbstverständlichkeit. Am vergangenen Montag überreichte deshalb Landeshauptmann Josef Pühringer die OÖ Rettungsdienstmedaille an verdiente Mitarbeiter des Roten Kreuzes. Aus Urfahr-Umgebung wurden Manfred Hollerwöger und Rudolf Leimlehner mit der Rettungsdienstmedaille in Silber ausgezeichnet. Die beiden sind seit 40 Jahren in den Bereichen Rettungsdienst, Sozialdienst und Katastrophenhilfe tätig. Die Rettungsdienstmedaille in Bronze, für 25 Jahre Dienst, wurde Maria Rechberger, Anna Schimböck, Anton Penz, Helmut Pichler, Horst Hofbauer und Adelheid Lehner überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.