22.04.2016, 09:00 Uhr

SPAR-Geschäftsführer Jakob Leitner zu Besuch im Lebenshaus

Der Second-Hand-Laden "Stöbereck" wurde ebenfalls besichtigt.
Oberneukirchen: Lebenshaus | Bei der Eröffnung Anfang März des neuen SPAR Marktes an der Waxenberger Straße in Oberneukirchen spendete das Unternehmen 1.500,00 Euro an das Lebenshaus. Mit dieser großzügigen Unterstützung will SPAR, wie Geschäftsführer Jakob Leitner bei seiner Übergabe erklärte, ein Zeichen setzen.

Mit dem Betrag konnten inzwischen neue Decken für das Hilfswerk-Tageszentrum, ein großes Schwungtuch und ein Bewegungskreisel für das Eltern-Kind-Zentrum angeschafft werden.

Am 21. April 2016 besuchte der SPAR-Manager nun das „Dienstleistungszentrum“ Lebenshaus und überzeugte sich vor Ort über das innovative Projekt, wo für bestmögliche Lebensqualität von Jung bis Alt gesorgt wird.

Die Hilfswerk Obfrau von Oberneukirchen - Elisabeth Freundlinger - informierte ihn bei dem gemeinsamen Rundgang durch das Haus über alle Aktivitäten und Angebote, angefangen vom Eltern-Kind-Zentrum, dem Stöbereck bis bis Tageszentrum.

Zum gemeinsamen Kaffee schaute auch Bürgermeister LAbg. Josef Rathgeb vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.