15.07.2016, 16:17 Uhr

Team Östran schnitt beim Kleinfeldturnier gut ab

Union-Obmann Gerhard Gruber (l.) und Bürgermeister Gerald Schimböck (r.) mit dem Team „Östran“. (Foto: Gemeinde/Doris Lackner)
PUCHENAU. Ein Teil der in Puchenau lebenden Flüchtlinge erreichte mit dem Team „Östran“ beim Kleinfeldturnier der Union Puchenau den guten sechsten Rang. Als Unterstützung für dieses Team wurden die Dressen von der Union Puchenau und ein Teil der Fußballschuhe von Intersport Pötscher Ottensheim zur Verfügung gestellt.
Mitgefeiert wurde auch bei der Feier zum 50-jährigen Bestandsjubiläum der Union Puchenau. Für Speis und Trank wurde gesorgt. Die in Puchenau lebenden Flüchtlinge sind mittlerweile ein Teil der Gemeinschaft von Puchenau und der ortsansässigen Vereine. Unter anderem spielen sie einmal wöchentlich Fußball.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.