11.05.2016, 15:11 Uhr

Unterhaltung für Groß und Klein

(Foto: Christian Auberger)
LICHTENBERG. Beinahe jedermann kennt sie: die „Franzgeschichten“ von Christine Nöstlinger. Deshalb organisierte das Volksbildungswerk Lichtenberg einen gemeinsamen Theaterbesuch im u/hof.
Die Aufführung gefiel sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen – erinnert man sich doch gerne an die spannenden, lustigen und unterhaltsamen Kurzgeschichten vom sechsjährigen Franz mit den blonden, wuscheligen Locken und der Piepsstimme.
Besonders freuten sich die Kinder, dass sich Franz und seine Freunde anschließend Zeit für ein gemeinsames Foto nahmen.
„Ein Kinderklassiker von Christine Nöstlinger, der als Buch schon faszinierte und von den Schauspielern des Landestheaters prima aufgeführt wurde. Da kommen Erinnerungen an die Kindheit zurück“, freut sich Organisatorin Melanie Wöss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.