20.04.2016, 12:08 Uhr

Zahlreiche Besucher bei Gramastettner Mostkost

(Foto: Janko Pamula)
GRAMASTETTEN. Kürzlich fand die Gramastettner Mostkost bei Familie Rabeder statt. Mostsieger 2016 wurden Elfriede und Karl Füreder aus Limberg mit ihrem Apel-Birnenmost. Die Bäuerinnen versorgten die Besucher mit leckeren Bauernkrapfen, Mehlspeisen und Broten. Für gute Stimmung sorgten die „Mostbratler“ und es wurde auch fleißig das Tanzbein geschwungen. Mit Bauernminigolf und Gokartfahren verging auch für die Kinder die Zeit wie im Flug. Eine Käseverkostung, Infostände der Jungzücher und der Imker sorgten für ein informatives Rahmenprogramm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.