17.10.2016, 07:44 Uhr

Zahlreiche Ehrungen bei Jahreshauptversammlung in Ottensheim

OTTENSHEIM. Bei der Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Ottensheim war der Saal der Marktgemeinde Ottensheim mit über 100 Teilnehmern gefüllt. Die Ehrengäste Seniorenbund-Bezirksobmann Arnold Weixelbaumer, Bürgermeister Franz Füreder und Vizebürgermeisterin Maria Hagenauer hielten Grußworte und Referate.
Seniorenbund-Obmann Franz Burgstaller, Schriftführer Konrad Hofer und die jeweiligen Referenten, Erwin Nadschläger und Josef Radler, berichteten an Hand einer PowerPoint-Präsentation über die zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Es wurden von mehreren Wanderwarten wöchentlich Wanderungen organisiert, wo im Durchschnitt etwa 40 Mitglieder teilnahmen.
Weiters bot der Seniorenbund eine Radreise, mehrere Radausfahrten und drei Ausflüge an, die immer ausgebucht waren. Romana Rammerstorfer informierte über die sozialen Aktivitäten und über die Gruppe der „Kurzwandergruppe“ des Ottensheimer Seniorenbundes.
Eine Ehrung für langjährige Mitgliedschaft erhielten Johann Friedl, Kurt Hausknotz, Aloisia Weixlbaumer (alle 20 Jahre), Stefanie Landl, Hildegard Mathe und Paula Peherstorfer (alle 25 Jahre).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.