22.09.2016, 15:17 Uhr

Diebesgutlager mit 80 Fahrrädern von Polizei Ottensheim sichergestellt

(Foto: LPD OÖ)
OTTENSHEIM. Nach unzähligen Fahrraddiebstählen und langwierigen Ermittlungen fand die Polizei Ottensheim bei einer Hausdurchsuchung massenweise Diebesbeute.
Der 45-jährige Beschuldigte soll seit zumindest 2006 fortlaufend unter anderem Fahrräder und Werkzeuge im Raum Oberösterreich gestohlen haben. Der Dachboden, der Keller und die Garage waren voll mit Diebesgut. Es wurden 80 gestohlene Fahrräder, 3 Geldbörsen und 100 Baumaschinen bzw. Bauwerkzeuge bei ihm entdeckt. Der Beschuldigte zeigte sich in der Vernehmung nicht geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Aufgrund der großen Menge an Gegenständen ist eine Zuordnung sehr schwierig. Mögliche Geschädigte werden ersucht sich auf der Polizeiinspektion Ottensheim unter 059133 / 4337 zu melden.

Die Polizei hat jetzt die gestohlenen Fahrräder abgelichtet und die Fotos auf die Homepage gestellt: Landespolizeidirektion

siehe auch:
https://www.meinbezirk.at/urfahr-umgebung/lokales/...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.