21.03.2016, 20:03 Uhr

Feuerwehr Veitsdorf zieht Resümee

Die neu angelobten Feuerwehrferauen der Feuerwehr Veitsdorf
Unter dem Motto "Ehrenamt ist unbezahlbar" eröffnete Kommandant HBI Martin Rammerstorfer am 19.03.2016 die Vollversammlung der Freiwillige Feuerwehr Veitsdorf.
Zahlreiche Ehrengäste wie Bürgermeister Martin Tanzer, Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Christian Breuer und Ehren-Abschnitts-Feuerwehrkommandant E-BR Josef Kernegger konnten sich in den beeindruckenden Berichten der Funktionäre über die Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Veitsdorf informieren. Bei 23 Einätzen, wobei 4 Brandeinsätze zu zählen sind, sorgten die Veitsdorfer Florianis für rasche und professionelle Hilfe für die Alberndorfer Gemeindebevölkerung. Der hohe Ausbildungsstand konnte durch zahlreiche Übungen und Schulungen, sowie dem Besuch von Lehrgängen noch gesteigert werden.
Eine besondere Freude für die Veitsdorfer Feuerwehrleute war die Ehrung von Kamerad Josef Mühlberger der als Gründungsmitglied 70 Jahre im Dienste der Feuerwehr Veitsdorf steht und mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurde.
In den Grußworten der Ehrengäste lobten Bürgermeister Martin Tanzer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Christian Breuer den Zusammenhalt und die Kameradschaft in der Feuerwehr.
Kommandant HBI Martin Rammerstorfer schloss die Vollversammlung der FF Veitsdorf mit dem Leitspruch der Feuerwehr Veitsdorf "Hoitn ma zaum-höf ma zaum - daun bring mas zaum!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.