30.08.2016, 11:41 Uhr

Kaplan Manfred Krautsieder widmet sich neuer Aufgabe

(Foto: Wolfgang Reisinger)
FELDKIRCHEN. Fünf Jahre lang wirkt Mag. Manfred Krautsieder als Kaplan in den Pfarren Feldkirchen, Goldwörth und Walding. Im September übernimmt er eine neue Aufgabe, er wird Pfarradministrator in St. Paul-Pichling. Bei den Gottesdiensten verabschiedete sich der Augustiner Chorherr des Stiftes St. Florian von den Gläubigen. Er stammt aus Niederwaldkirchen, seine Mutter ist eine gebürtige Feldkirchnerin. Namens der Pfarre dankten ihm Seelsorgeteam-Sprecherin Gerlinde Wolfsteiner und Pfarrgemeinderatsobfrau Edeltraud Allerstorfer für seinen Einsatz und überreichten dem Priester eine Stola als Abschiedsgeschenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.