27.04.2016, 08:52 Uhr

Kulinarische Ausflugsziele

Der Ausblick der Hoftaverne Atzmüller führt direkt zur Burg-ruine Waxenberg. (Foto: Atzmüller)

Im Bezirk gibt es viele kulinarische Ausflugsziele, die den Muttertag zu etwas Besonderem machen.

BEZIRK (vom). Am Sonntag, 8. Mai ist wieder Muttertag. Um die Wertschätzung der Mütter nicht nur in Form von Gedichten und klassischen Muttertagsgeschenken zum Ausdruck zu bringen, gehört auch ein gemeinsames Familienessen dazu. Urfahr-Umgebung bietet dazu viele Möglichkeiten. In der Hoftaverne Atzmüller in Waxenberg sind Tradition und Moderne in einem Haus vereint. Hausmannskost in moderner Architektur wird genauso geboten wie moderne Küche in stilvollem Ambiente. Waxenberg bietet aber nicht nur ein kulinarisches Ausflugsziel: Nach dem Familienessen kann die Burgruine Waxenberg besichtigt werden.
In sonniger und windgeschützter Lage können im neugestalteten Rosengarten des Schmankerlwirtes die regionalen und leichten Gerichte in vollen Zügen genossen werden. Das am Ortsrand von Vorderweißenbach liegende Gasthaus ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das umliegende Mühlviertel und das benachbarte Südböhmen.
Im Leonfeldner Hof findet man auf der Speisekarte Gerichte aus der gehobenen regionalen Küche ebenso wie internationale Spezialitäten. Neben einem zapffrischen Bier oder einer besonderen Flasche Wein werden hier die Gäste auch mit frischen Mehlspeisen verwöhnt. Sollte das Familienessen größer ausfallen oder mit einem Fest verbunden werden, bietet der Saal des Leonfeldner Hofs stimmungsvolles Ambiente für etwa 250 Personen.
Im Gramaphon in Gramastetten wird besonders Wert auf qualitätsvolle und saisonale Lebensmittel aus der Region gelegt. Vom rosa gebratenen Hüftsteak über den steirischen Backhendlsalat bis hin zum Gramaphon House Burger und dem hausgemachten Rindsgulasch, im Gramaphon ist für jedes Familienmitglied etwas dabei. Ein weiteres kulinarisches Highlight: Direkt im Haus können die originalen Gramastettner Krapferl gekauft werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.