18.03.2016, 09:30 Uhr

Ladendiebe bei Ottensheimer Einkaufszentrum aufgegriffen

(Foto: Fotolia/Picture Factory)
OTTENSHEIM. Drei Personen wurden am 14. März 2016 um 17:45 Uhr am Parkplatz eines Einkaufzentrums in Ottensheim einer Personenkontrolle unterzogen. Dabei wurde bei einer 43-Jährigen und einer 29-Jährigen, beide aus Georgien Diebesgut aufgefunden. Weiters dürfte die 29-Jährige ihr Auto ohne gültigen Führerschein gelenkt haben. Ein 22-Jähriger, ebenfalls aus Georgien, wies sich mit einer gefälschten griechischen Identitätskarte und einem gefälschten griechischen Führerschein aus.

Die zwei Frauen wurden nach Abschluss der Erhebungen und Bezahlung einer Diversion auf freien Fuß gesetzt. Der 22-Jährige suchte um Asyl an und wurde in das Polizeianhaltezentrum nach Linz gebracht. Betreffend des Ladendiebstahls und des Gebrauchs von gefälschten Ausweisen ordnete die Staatsanwaltschaft Linz Anzeige auf freien Fuß an. Bei dem sichergestellten Diebesgut handelte es sich um Herrenjeans, eine Damenjacke vier Flaschen Whisky, sowie Rasierer und Klingen. Teilweise konnten die Gegenstände wieder zurückgegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.