13.05.2016, 13:06 Uhr

Landjugend OÖ verzeichnet Mitgliederrekord

Christine Koll aus Walding und Christian Raml aus Zwettl (Foto: Christine Koll)
BEZIRK. „Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen mittlerweile über 22.000 Landjugendliche in ganz Oberösterreich. Dies entspricht um ein Drittel mehr als noch vor zehn Jahren. Damit ist die Landjugend nicht nur die aktivste, sondern seit Jahrzehnten auch die größte Jugendorganisation in Oberösterreich. Im Bezirk Urfahr-Umgebung gibt es 22 Ortsgruppen, angeführt von den beiden Bezirksleitern Christine Koll und Christian Raml.
Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.