26.04.2016, 11:22 Uhr

Netzwerktreffen der Vizebürgermeisterinnen

(Foto: Durstberger)
BEZIRK. "Das Netzwerk der Vizebürgermeisterinnen im Bezirk hat sich ausgeweitet. Gerade die zweite Reihe hat sich stark verweiblicht und das ist gut so", so Daniela Durstberger, Bürgermeisterin in Lichtenberg. Seit der Wahl im Herbst letzten Jahres gibt es insgesamt zwölf Vizebürgermeisterinnen und vier Bürgermeisterinnen, die sich regelmäßig zum Austausch treffen. Das letzte Treffen fand in Waxenberg statt. Josef Ratgeb hieß neben seiner langjährigen Vizebürgermeisterin Anneliese Breuer die Damen herzlich willkommen. "Reges Interesse herrschte bei den Beteiligten und da es ja so viel zum Netzwerken und besprechen gibt, wurde gleich ein neuer Termin für Ende Juni in Hellmonsödt fixiert", so Durstberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.