12.10.2016, 16:30 Uhr

Neueröffnung ReVital Shop und Sozialmarkt in Gallneukirchen

(Foto: Karin Hofbauer)
GALLNEUKIRCHEN. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Unimarktes im Pfarrfeld entstehen zwei getrennte Shops, die unabhängig voneinander geführt werden. Im Rahmen der offiziellen Eröffnung am Freitag, den 21. Oktober laden die beiden Organisationen alle Interessierten zum Tag der offenen Türen ein. Von 9 bis 12 Uhr besteht die Möglichkeit den Sozialmarkt zu besichtigen. Um 12.30 Uhr folgt der offizielle Festakt mit Politikern und Ehrengästen.
Der ReVital-Shop wird vom Diakoniewerk nach dem Konzept des Landesabfallverbandes geführt und ist seit 10. Oktober von Montag bis Freitag geöffnet. Im ReVital Shop arbeiten Mitarbeiter mit und ohne Behinderung. Gebrauchte, aber gut erhaltene Möbel, Sport- und Freizeitgeräte sowie Hausrat werden gesammelt, aufbereitet und aufpoliert ("revitalisiert"). Im Shop werden die Produkte anschließend als geprüfte Qualitätsware zu attraktiven Preisen zum Verkauf angeboten. Jede und Jeder darf im ReVital Shop einkaufen und sich so manches Schnäppchen oder Einzelstück sichern. Die Öffnungszeiten sowie weitere Informationen finden Sie unter: ReVital-Shop

Der Sozialmarkt des Roten Kreuzes wird von freiwilligen Mitarbeitern geführt. Menschen mit geringem Einkommen und auch Asylwerber haben die Möglichkeit, Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs zu stark vergünstigten Preisen zu beziehen. Der Sozialmarkt ist jeden Dienstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Kunden des Sozialmarktes verfügen über eine eigene Einkaufskarte, die bei einer Sozialberatungsstelle beantragt werden muss. Freiwillige Mitarbeiter engagieren sich bei der Warenabholung, Warenausgabe und in der Führung des Marktes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.