24.05.2016, 12:44 Uhr

Tödlicher Traktorunfall in Ottensheim

(Foto: Fotolia/lassedesignen)

Ein Pensionist stürzte mit dem Traktor einen steilen Hang zur B127 in der Nähe des Dürnbergtunnels hinunter und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

PUCHENAU. Der Mann geriet am 23. Mai gegen 16.45 Uhr bei Arbeiten am Rand eines Waldes zu nah an die Geländekante und geriet ins Rutschen. Der Traktor überschlug sich in Richtung Rohrbacher Straße (B127) hinunter. Er wurde dabei aus der Fahrerkabine geschleudert und prallte gegen einen Stein. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Seine Angehörigen fanden ihn. Der Traktor hin dreißig Meter weiter unten am Hang in den Bäumen. Die Feuerwehr Ottensheim sicherte und barg das Fahrzeug aus dem steilen Gelände. Die Polizei Puchenau war vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.