02.07.2016, 11:17 Uhr

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer kracht frontal in Pkw

(Foto: benjaminnolte/fotolia)

Der 36-jähriger Leichtmotorradlenker verstarb noch an der Unfallstelle.

GALLNEUKIRCHEN. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 36-Jährige am 1. Juli um 14 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der B 125 in Intertreffling Richtung Gallneukirchen. In der sogenannten "Neumüller Kurve" kam er mit seinem Motorrad zu Sturz und schlitterte auf die Gegenfahrbahn. Auf dieser fuhr im selben Moment eine 19-Jährige mit ihrem Pkw. Der 36-Jährige kollidierte frontal mit dem Auto der jungen Frau und blieb neben dem Pkw leblos liegen.

Anwohner leisteten unmittelbar nach dem Unfall Erste Hilfe und versuchten, den Mann zu reanimieren. Die Besatzung eines zufällig zur Unfallstelle hinzugekommenen Rettungsfahrzeuges, die Notarztbesatzung des C-10 und weitere Rettungskräfte führten erfolglos Wiederbelebungsversuche durch. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen.

Die 19-Jährige wurde leicht verletzt mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.