29.07.2016, 14:37 Uhr

Tolle Stimmung bei den Abschnitts-Nassbewerben

(Foto: Pressestelle BFK UU)
BEZIRK. Zwei von drei Nassbewerben in Urfahr-Umgebung sind bereits geschlagen. Die vielen Zuschauer und die gute Stimmung haben die beiden Bewerbe der Abschnitte Ottensheim und Urfahr zu etwas Besonderem gemacht. Die austragenden Feuerwehren nutzten jeweils einen festlichen Anlass für die Durchführung.

Jubiläum und Kommandofahrzeugsweihe

Ausgerichtet wurden die beiden Nassbewerbe in Herzogsdorf und in Veitsdorf. Beide Freiwilligen Feuerwehren hatten einen Grund zum Feiern. Die Freiwillige Feuerwehr Veitsdorf feierte ihr 70-jähriges Bestehen und die Feuerwehr Herzogsdorf stellte ihr neues Kommandofahrzeug in den Dienst.
Neben Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer waren auch viele Ehrengäste anwesend. Seitens der Landespolitik waren LAbg. Ulrike Böker und LAbg. Günter Pröller anwesend. Bürgermeister Alois Ehrlinger und Vizebürgermeister Gerhard Obermüller freuten sich besonders über das neue Fahrzeug in der Gemeinde.

Die besten Nass-Bewerbsgruppen bis jetzt sind die Gruppen Eschelberg 1 und Dietrichschlag 1. Das Finale der Nassbewerbe findet am 13. August in Amesschlag/Oberneukirchen für den Abschnitt Leonfelden statt. Alle Fotos und Ergebnisse der Bewerbe unter http://uu.ooelfv.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.