20.03.2016, 11:18 Uhr

Übermüdet: Autofahrer prallt gegen Baumstämme

(Foto: Doms)

In der Ortschaft Wieshof kam ein junger Autolenker von der Fahrbahn ab, weil er am Steuer einschlief. Sein Beifahrer wurde beim Unfall leicht verletzt.

GRAMMASTETTEN. Leichte Verletzungen erlitt am 20. März 2016 ein 19-jähriger Beifahrer nach einem Autounfall in Wieshof. Ein junger Lenker aus Herzogsdorf war mit seinem Pkw gemeinsam mit dem 19-Jährigen, gegen fünf Uhr Früh auf dem Güterweg Wieshof in Fahrtrichtung Lassersdorf unterwegs. Der Autofahrer dürfte laut Polizei am Steuer seiner Fahrzeuges eingeschlafen sein. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Stapel abgelegter Fichtenstämme. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Beifahrer wurde beim Aufprall leicht verletzt und von der Rettung Herzogsdorf ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.