26.05.2016, 14:42 Uhr

Versehentlich eingeschaltete Sauna brannte ab

LICHTENBERG. Schaden in der Höhe von rund 10.000 Euro entstand am Donnerstag, 26. Mai, bei einem Feuer in einer Sauna. Morgens um 5 Uhr brach im Saunaraum eines Einfamilienhauses in Linz-Lichtenberg ein Brand aus. Der Brand konnte von der FF Lichtenberg, welche mit 18 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz war, rasch gelöscht werden. Das Brandobjekt wurde um 11 Uhr von einem Brandsachverständigen der BVS OÖ sowie Polizeibeamten hinsichtlich der Brandursache untersucht. Als Brandursache haben die Ermittler einen Wärmestau durch den versehentlich eingeschalteten Saunaofen festgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.