16.06.2016, 07:59 Uhr

Versuch eines Handtaschendiebstahls scheiterte

(Foto: Fotolia/Ewald Fr_ch)
GALLNEUKIRCHEN. Eine 50-Jährige aus Gallneukirchen behob kürzlich um 5 Uhr Bargeld in einer Bank in Gallneukirchen. Als sie sich zur Bushaltestelle auf den Weg machen wollte, versuchte ein Unbekannter ihr die Handtasche zu entreißen. Durch die Gegenwehr der Frau ließ der Unbekannte von seinem Vorhaben ab und lief Richtung Kirche. Die 50-Jährige stürzte und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades an Kopf und Knie. Sie erstattete Anzeige bei der Polizei. Laut ihren Angaben trug der Täter eine schwarze Kapuze. Nähere Täterbeschreibungen gibt es derzeit nicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.