14.09.2016, 16:21 Uhr

Pühringer bei einem Ministertreffen

VALEC. „Österreich und Tschechien haben heute erneut bewiesen, wie intensiv gute Nachbarschaftspolitik gelebt werden kann. Davon profitieren vor allem die Bürger der Grenzregionen“, so Landeshauptmann Josef Pühringer anlässlich des dritten Treffens zwischen dem tschechischen Außenminister Lubomír Zaorálek und dem österreichischen Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres, Sebastian Kurz, sowie den Hauptmännern der grenznahen Regionen der Tschechischen Republik und Österreichs in Valeč, (Südmähren).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.