04.07.2016, 09:57 Uhr

Bezirkssportfest der LJ Urfahr

Zahlreiche Jugendliche lieferten beim diesjährigen Bezirkssportfest der Landjugend Urfahr in Altenberg Spitzenleistungen ab.

Bei den Ballsportarten lieferten sich die Mannschaften in Völker-, Volley- und Fußball ein heißes Match. Die Teilnehmer im Leichtathletik-Bewerb durften in vier Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen. Neben Kugelstoßen, Weitsprung und 60m-Lauf stand auch ein 700 Meter langer Geländelauf auf dem Programm.
In Leichtathletik wurden die Burschen und Mädchen jeweils in die Kategorien über und unter 18 aufgeteilt.

Der erste Platz im Fußball ging an die Ortsgruppe Walding. Den Sieg beim Volleyballturnier konnte sich dieses Jahr St. Gotthard sichern. Das Völkerballduell konnte die Heimmannschaft aus Altenberg für sich entscheiden.

In der Kategorie Mädchen unter 18 zeigte Anna Mayr aus Reichenau die beste Leistung ihrer Gruppe. Magdalena Schwarz aus Zwettl holte sich den Sieg sich in der Kategorie Mädchen über 18. Die Kategorie Burschen unter 18 wurde genau wie letztes Jahr in Oberneukirchen von Tobias Pommermayr aus Goldwörth gewonnen. Den Sieg in der Kategorie Burschen über 18 holte sich Andreas Preuer aus Oberneukirchen. Die Mannschaftsleistung für die beste Ortsgruppe und somit der Wanderpokal in Leichtathletik ging an Gramasttetten.

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich zu den tollen Leistungen!
Die Sieger der Mannschaftsspiele werden uns beim Landesentscheid vertreten. Dieser findet dieses Jahr am 30. Juli bei uns in Urfahr in Oberneukirchen statt.
Aber auch die Leichtathleten dürfen sich mit den Besten aus den anderen Bezirken messen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.