30.08.2016, 08:44 Uhr

"Gallier" wollen in Pregarten aufzeigen

"Galli" machte im Spiel gegen Schwertberg die Auftakt-Pleite vergessen und will nun nachlegen.

BEZIRK (rbe). Mit einem glatten 2:0 gegen die Gäste aus dem Machland kehrte die Nimmervoll-Kicker auf den Sieger-Weg zurück. "Das war ein extrem wichtiger Sieg für uns, der dem gesamten Team gut tut. Gut war, dass wieder Elmecker am Platz stand und die Defensive perfekt organisierte", so Coach Dominik Nimmervoll.
Am Wochenende müssen die "Gallier" dann bei Pregarten ran. Das Spiel ist nicht nur ein echter Leckerbissen, sondern auch der nächste Gradmesser. "Die Spiele gegen Schwertberg sind immer echte Gradmesser. Auswärts bei Pregarten ist aber nochmals eine Stufe darüber einzuordnen und daher keine leichte Aufgabe. Das Team und ich gehen aber mit einem sehr guten Gefühl in die nächste Partie", erklärt Nimmervoll vorausblickend auf den Hit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.