09.05.2016, 16:07 Uhr

Internationaler Raml-Gastro 7-Brückenlauf am 14. Mai

Ein Fixstern am Himmel aller Laufbegeisterten am Pfingstsamstag ist zweifellos der internationale Zwettler Raml-Gastro 7-Brückenlauf. So wird dieses unvergleichliche Event also auch heuer am 14. Mai 2016 in Zwettl an der Rodl ab 15.00 Uhr wieder viele Sportlerinnen und Sportler sowie Fans in seinen Bann ziehen.

ZWETTL. Alles im Plan! Damit sind die Vorbereitungsarbeiten der SU Raika Zwettl auf ihre intensivste Vereinsveranstaltung im Jahr, den Zwettler Raml-Gastro 7-Brückenlauf gemeint. Das Organisationsteam unternimmt wie immer alles, um in Zwettl Laufsport zum „Anfassen“ und „Sich-mitreißen-lassen“ auf die Beine zu stellen. Gegenüber dem Vorjahr hat lediglich das Wetter ein gewisses Steigerungspotential, ansonsten wird sportlich wie immer ein Highlight das andere jagen.

Beginn ist um 15.00 mit den Bewerben für Kinder, Schüler und Jugendliche. Ein besonderer Leckerbissen wird dann der beliebte Herz-Staffellauf sein, bei dem Teamwork gefragt ist und eine große Portion Spaß am gemeinsamen Erreichen des Zieles im Vordergrund steht. Gelaufen wird je eine Runde zu 1250m – also eine für jederfrau und jedermann bewältigbare Distanz.

Der Hauptbewerb des Zwettler Raml-Gastro 7-Brückenlaufes führt über 6 Runden im Zwettler Ortszentrum mit einer Gesamtdistanz von 7,5 km. Angetrieben von vielen Fans entlang der Strecke werden zahlreiche Topläufer aus Nah und Fern versuchen, den Sieg zu erringen. Man darf gespannt sein, ob die Titelverteidiger vom Vorjahr, Christian Tortorolo von der SIG Harreither und Michaela Zöchbauer (LC Mank) auch heuer wieder dabei sein und die Nase vorne haben werden.

Richtige Action gibt’s wie immer zum Abschluss des Zwettler Raml-Gastro 7-Brückenlaufes mit dem Zwettlathon x-trem-Lauf. Es geht über zwei große Runden, und es geht vor allem 14 x ins Wasser, unter den Brücken durch, auf der anderen Seite über rutschige Böschungen oder mehr als zwei Meter hohe Mauern wieder hinaus - eine wahre Tortur für alle x-tremisten! Titelverteidiger im x-trem-Lauf sind Michael Sauer vom PSV Wels und Sigrid Herndler vom PSV Tri Linz.

Details zum Lauf gibt es im Internet unter http://www.7-brueckenlauf.at, wo auch eine Online-Anmeldung zur Verfügung steht. Selbstverständlich kann man sich aber gerne auch telefonisch unter 07212/6555-11 oder per e-Mail an info@7-brueckenlauf.at anmelden.

Fotos: Schimbäck (4)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.